Arthas 25 Hardmode – Video von Paragon

Paragon haben vor kurzen den World First Arthas Hardmode Kill für sich verbuchen können, seit heute gibt es das ganze auch als Video bei YouTube. Außerdem haben Paragon einen Guide für den zur Zeit schwersten Encounter auf ihrer Website veröffentlicht.

Eiskronenzitadelle – Die Blutrote Halle

Blizzard hat heute den dritten Flügel der Eiskronenzitadelle auf den europäischen Servern geöffnet. Zwei neue Bosse, der Rat der Blutprinzen und Blutkönigin Lana´thel, warten in der Blutroten Halle auf euch. Für Lana´thel und Professor Seuchenmord, der Endboss der Seuchenwerke, habt ihr insgesamt 15 Versuche.

In 14 Tagen wird der letzte Abschnitt der Zitadelle und der finale Kampf mit Arthas den Lich König freigegeben.

ICC 10er: Fauldarm Guide

Gruppenzusammenstellung:
2 Tanks
2 – 3 Heiler
5 – 6 Schadensverursacher

Taktik:
Fauldarm wird in der Mitte des Raumes getankt. Die Nahkämpfer stellen sich hinter Fauldarm, die Fernkämpfer und Heiler verteilen sich mit Abstand vor Fauldarm. Wenn ausreichend Fernkämpfer vorhanden sind, kann sich auch ein Heiler zu den Nahkämpfern stellen.

Zu Beginn des Kampfes füllt sich der Raum mit einer Art bräunlichem Bodennebel. Diese „Gasförmige Seuche“ besitzt drei Dichtheitsgrade bzw. Schadensstufen. In der dichtesten verursacht sie bei jedem Spieler bis zu 3.000 Schattenschaden, in der leichtesten nur 1.000. Fauldarm atmet diesen Dampf im Laufe des Kampfes ein. Jedes mal wenn dieses geschieht, verringert sich der Schaden an der Gruppe. Fauldarm bekommt jedoch gleichzeitig einen Buff, der seinen Schaden auf dem Tank um 25% erhöht. Der Buff ist drei Mal stapelbar. Das Einatmen selbst hat dabei eine 30-sekündige Abklingzeit. Was die Gasförmige Seuche nach frühestens 90 Sekunden vom Boden entfernt und Fauldarm 75% mehr Schaden anrichten lässt. In diesem Stadium wirkt er einmalig Stechende Seuche. Dieser Angriff richtet bei allen Spielern im Raum bis zu 45.000 Schattenschaden an und setzt die Gasförmige Seuche wieder frei.

Ungefähr alle 35 Sekunden werden zwei Spieler von Fauldarm mit einer Gasspore belegt. Diese Spieler sind leicht durch eine Spore zu erkennen. Die Gasspore ist zwölf Sekunden aktiv. Sind die zwölf Sekunden abgelaufen, explodiert die Spore in einem acht Meter Radius, was geringen Schattenschaden an umgebenen Spielern anrichtet und diese „impft“. Geimpfte Spieler erleiden für zwei Minuten 25% weniger Schattenschaden. Der Debuff ist bis zu 3-mal stapelbar (75%). Die Überlebensstrategie besteht darin, dass alle Spieler bis zur Stechende Seuche mehrfach geimpft werden müssen.

Dafür muss ein Gasspore-Opfer zu den Nahkämpfern laufen und in ihnen explodieren und die Fernkämpfer/Heiler sich beim zweiten versammeln. Sobald die Gasspore explodiert ist, müssen alle wieder zurück an ihrer normale Position rennen, um Schaden durch das ekelhafte Gas zu vermeiden. Das ekelhafte Gas stellt sich durch einen roten Auswurfähnlichen Strahl dar und führt dazu, dass sich das Ziel und benachbarte Spieler sechs Sekunden lang übergeben müssen. Während dieser Zeit sind sie handlungsunfähig.

Der aktuelle Tank wird außerdem in regelmäßigen Abständen von einer stapelbaren Magenblähung befallen, die bei jedem Treffer einmalig Schaden anrichtet und den vom Tank ausgeteilten Schaden pro Aufladung um zehn Prozent erhöht. Erreicht die Magenblähung zehn Stapel, explodiert der Tank und reißt nahestehende Spieler mit in den Tod. Daher sind zwei Tanks vonnöten, die sich nach dem neunten Stapel abwechseln.

Loot:
Abrakadaver
Darmplatzer
Schatz‘ eitriges Halsband
Kilt der unbehandelten Wunden
Faulender Fingerschutz
Seuchendurchtränkte Ledergamaschen
Taldrons lange vernachlässigte Stiefel
Blutbefleckter Schulterschutz des Chirurgen
Fauldarms gasige Handschuhe
Siegelring der Fäulnis
Handschutz des septischen Schocks
Umhang der vielen Häute

Achievements:
Die Seuchenwerke (10 Spieler)
Grippeimpfungs-Engpass (10 Spieler)

ICC 10er: Modermiene Guide

Gruppenzusammenstellung:
2 Tanks
2 – 3 Heiler
5 – 6 Schadensverursacher

Taktik:
Modermiene wird während des gesamten Kampfes in der Mitte getankt. Der Raid teilt sich in zwei Gruppen und stellt sich direkt hinter Modermiene.

Alle paar Sekunden visiert der Boss einen zufälligen Spieler an und versprüht Schleim. Der anvisierte Spieler und alle anderen Spieler des selben Camps weichen zum anderen Camp aus und kehren nach den Sprühen sofort wieder zurück.

In Abstand von 10-20 Sekunden wird ein zufälliger Spieler mit einer Krankheit infiziert. Die Krankheit hält 12 Sekunden, verursacht Schaden über Zeit und verringert die Heilung um 50%. Wenn die Krankheit endet spawnt ein kleiner Blob, der nicht spottbar ist. Sobald zwei kleine Blobs zusammenkommen spawnt ein großer Blob, der ein normales Aggroverhalten hat und vom Addtank gekitet werden kann.

Der erste Spieler der die Krankheit bekommt läuft weg vom Raid und wird dann dispelled. Der kleine Blob wird dann erstmal von diesen Spieler gekitet. Der zweite Spieler, der von der Krankheit betroffen ist, begibt sich zum ersten Blob, damit sich die beiden zu einen großen zusammenfügen können.

Wenn ein großer Blob spawnt wird dieser sofort von den AddTank übernommen und in einen äußeren Kreis durch den Raum gekitet. Wer jetzt von einer Krankheit betroffen ist muss dann sofort zum AddTank damit der neue kleine Blob sich mit den großen verbindet. Ab und zu versprüht der große Blob kleine Schlammpfützen, aus den man sofort raus laufen sollte.

Haben sich 5 Blobs miteinander verbunden, wird eine Schlammexplosion auf jeden Spieler gewirkt. Alle Spieler bewegen sich nach Ablauf der Cast-Zeit von der Mitte nach außen, damit sie nicht von der Schlammexplosion getroffen werden.

Nach der Schlammexplosion geht das ganze wieder von vorne los, bis der Boss liegt.

Loot:
Maulsperre
Schaft aus Gletschereis
Äthergetränkte Armschienen
Bahrengurt des Fleischformers
Monstrositätenschlagring
Gluths Apportiermesser
Modermienes reißender Ring
Taldrons kurzsichtiger Helm
Handschuhe der gebrochenen Finger
Schlurfende Schuhe
Brustschutz des fehlgeschlagenen Experiments
Halsreif aus schmutzigen Diamanten

Achievements:
Die Seuchenwerke (10 Spieler)
Der mit dem Schlamm tanzt (10 Spieler)